Anja Wenke

Anja Wenke

Mitarbeiterin von DocCheck

Aktuelle Tätigkeit

Arbeitgeber:

DocCheck

Arbeitsplatz:

Head of DocCheck Research

Sprechstunden:

Montag - Freitag 09 - 18 Uhr

Leistungen:

breites Portfolio an Research-Services - quantitativ, qualitativ; online, offline; B2B, B2C, CRM, Social Media & Mitarbeiterbefragungen Fokus: Dialogorientierte Researchlösungen wie Co-Creation, Open Panel sowie zielgruppen- oder themenzentrierte Feedback-Channel

Berufliche Interessen

Über mich:

Im Mittelpunkt meines Interesses und meiner Arbeit bei DocCheck steht die Analyse und das Verstehen von Bedürfnissen, Einstellungen, Handlungsmotiven, Empfehlungs- und Verwendungsgewohnheiten von ... [mehr]

Healthcare Professionals und Healthcare Empfängern / Patienten sowie das Ableiten relevanter Erkenntnisse für die verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen. 

 

Ich biete:

breitgefächerte Research-Services (qual./quant.) im Bereich Healthcare Marketing, Kommunikation und Pharmamarktforschung. Researchbasierte Schnittstellen zur größten Healthcare-Community in Deutschland und Europa Mithilfe der klassischen Methoden der empirischen Sozialforschung und dem Einsatz user-freundlicher Instrumente wie Online-Umfragen, Skype- und Telefoniterviews gelingt es uns, auch schwer zu erreichende Spezialisten oder Personen ortsunabhängig zu erreichen und auf diese Weise ... [mehr] repräsentative Untersuchungen sowohl mit der "breiten Masse" als auch mit Spezialzielgruppen durchzuführen. Mit Hilfe von Open Panel und Co-Creation-Ansätzen schaffen wir maximale Nähe zu Verordnern, Empfehlern und Verwendern und ermöglichen einen researchbasierten Dialog, der ein echtes Verständnis der Erwartungen und Bedürfnisse im Praxisalltag möglich macht.

Ich suche:

Interessenten für Markt-und Meinungsforschung im Gesundheitsbereich, seien es: - Studienteilnehmer - Forschende & Auftraggeber - Forscher & MitarbeiterInnen

Arbeitsschwerpunkte:

Markt- & Meinungs- und Werbeforschung Qual./Quant.; Insightgenerierung für die strategische Markenführung; Social Media Listening; Buzz Monitoring; Digital Analytics

Berufsverband:

BVM, ESOMAR, AGOF

Sprachen:

deutsch, englisch

Ausbildung

Universität, Hochschule:

Studium der Soziologie und Politischen Wissenschaften an der Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Abschluss, akadem. Grad:

Magistra Artium

Schwerpunkt:

Systemtheorie, empirische Sozialforschung