DocCheck bMail ist ein eMail-Informationsdienst für Angehörige medizinischer Berufe. Wenn Sie z.B. Arzt oder Apotheker sind, können Sie über DocCheck bMail Informationen von DocCheck oder Industriepartnern empfangen.

bMails informieren Sie u.a. über

 

Voraussetzung zur Teilnahme an DocCheck bMail ist ein DocCheck-Passwort.

13 Wertungen (4.15 ø)

Um an DocCheck bMail teilzunehmen, melden Sie sich bei DocCheck an und haken Sie die Bestätigung zum Empfang von bMails an oder stellen Sie in Ihren eMail-Einstellungen den Punkt "bMail" auf "aktiv".

6 Wertungen (4 ø)

Der Absendername des Mailings lautet "DocCheck bMail". Auch die Betreffzeile der eMail fängt mit "DocCheck bMail:" an.

4 Wertungen (5 ø)

Nein. Die persönlichen Daten und die eMail-Adresse des Teilnehmers werden nicht weitergegeben. Die Zusendung der eMails erfolgt direkt von DocCheck bMail aus. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten für Follow-Up Maßnahmen weitergeleitet werden, müssen Sie zunächst Ihre Zustimmung geben.

5 Wertungen (4 ø)

Am Ende jeder bMail finden Sie eine "Spendenbox". Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie für jede gelesen bMail 0,18€, die Sie einer gemeinnützigen Initiative spenden oder Ihrem DocCheck Kundenkonto gutschreiben lassen können.

36 Wertungen (3.94 ø)

Nach dem Empfang einer eMail über DocCheck bMail haben Sie 3 Monate lang Zeit, den Link in der eMail zu klicken, um Ihre Kostenerstattung zu aktivieren. Eine nachträgliche Erstattung ist dann nicht mehr möglich.

2 Wertungen (4.5 ø)

Wenn Sie nicht mehr an DocCheck bMail teilnehmen wollen, können Sie dies per Klick auf „Abmelden“ direkt im Footer jeder bMail bestätigen. Bitte beachten Sie, dass Sie damit automatisch von allen bMails (z.B. auch Marktforschungseinladungen) abgemeldet werden. Ihr DocCheck-Passwort ist davon unberührt und gilt natürlich weiter.

6 Wertungen (4.17 ø)