DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Über 600 Arzneimittel stehen unter dem Verdacht ototoxisch zu sein. Das Gehör wird oft nur vorübergehend geschädigt, manche Patienten ertauben aber auch irreversibel. Betroffen sind vor ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Immer wieder gelangen gepanschte Nahrungsergänzungsmittel auf den US-Markt. Sie enthalten Arzneistoffe, die nicht deklariert wurden. Die Zahl dieser Produkte steigt rasant, sagen kalifornische ... [mehr]

Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Thrombozytopenie bearbeitet
Unter einer Thrombozytopenie versteht man eine verminderte Anzahl (
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Striatum bearbeitet
Das Striatum gehört zu den Basalganglien und ist eine wichtige Schaltstelle im extrapyramidalmotorischen System (EPS). Es wird zusammen vom Putamen und Nucleus caudatus gebildet.

Einteilung
Phylogenetisch gesehen kann das Striatum in einen ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Stria veröffentlicht
Unter einer Stria bzw. unter Striae (Plural) versteht man in der Anatomie eine streifenförmige Struktur. Der Begriff wird in vielen verschiedenen anatomischen Regionen verwendet.

Beispiele
Striae distensae Stria longitudinalis lateralis Stria ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Olfaktorischer Cortex bearbeitet
Der olfaktorische Cortex ist ein Anteil des Vorderhirns, welcher der Geruchswahrnehmung dient. Er erhält über den Tractus olfactorius Afferenzen vom Bulbus olfactorius.

Nomenklatur
Der Begriff "olfaktorischer Cortex" wird in der medizinischen ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Riechhirn bearbeitet
Als Riechhirn oder Rhinencephalon bezeichnet man den telencephalen Anteil der Riechbahn, der in primäre und sekundäre Riechrindenareale unterteilt werden kann. Vereinfacht gesprochen handelt es sich um die Teile des Endhirns, welche der ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Bulbus olfactorius bearbeitet
Der Bulbus olfactorius ist ein vorgestülpter Teil des Gehirns, der direkt unterhalb des Frontalhirns liegt und der Geruchswahrnehmung dient.
Hinweis: Aufgrund seiner langezogenen Form wurde der Bulbus olfactorius lange Zeit als Riech"nerv" ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Indusium griseum bearbeitet
Das Indusium griseum beschreibt die dünne Schicht grauer Substanz auf der nach oben weisenden Fläche des Balkens (Corpus callosum).

Anatomie
Das Indusium griseum ist ein phylogenetisch alter Teil des Großhirns (Archipallium) und gehört zur ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Stria longitudinalis veröffentlicht
Der Begriff Stria longitudinalis bezeichnet zwei Faserbahnen, die von dorsal nach rostral im Indusium griseum entlang des Balkens laufen:
Stria longitudinalis medialis Stria longitudinalis lateralis
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Stria longitudinalis lateralis veröffentlicht
Die Stria longitudinalis lateralis ist ein Bündel myelinisierter Nervenfasern, welches in das Indusium griseum eingebettet ist.

Anatomie
Die Stria longitudinalis lateralis läuft gemeinsam mit der weiter seitlich gelegenen Stria longitudinalis ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Stria longitudinalis medialis bearbeitet
Die Stria longitudinalis medialis ist ein Bündel myelinisierter Nervenfasern, das dem Indusium griseum aufliegt.