Jedem Tierchen sein Pläsierchen

Frage 1/1
Bitte wählen Sie eine Antwort aus.

Einer 26-jährigen Patientin, Naturliebhaberin, bereitet seit Tagen ein brennendes und tränendes Auge mit Rötungen Probleme. Die Patientin, die zuvor auf einer Rinder-Ranch in Oregon (USA) tätig war, stellt nach einigen Tagen fest, dass es sich um einen Fremdkörper im Auge handeln muss. Nach Aufsuchen mehrerer Augenärzte und mehrfacher Spülung des Auges kommt ein Wurm zum Vorschein. Am Ende finden sich nach 20 Tagen ca. 14 Würmer in Ihrem Auge. Um welche Parasitenart handelt es sich hierbei? (Einfachauswahl)

Wurm, Auge
2 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 149
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hallo Dr. Gabriel, wir schauen uns das mal genauer an und können eventuell ein Bild zur Verfügung stellen, damit die Sachlage etwas klarer wird. Vielen Dank in jedem Fall für die Anregung.
#2 am 21.03.2018 von Jacqueline Lenarz (Mitarbeiter/in von DocCheck)
  0
ginge es etwas genauer ? Die Würmer waren ja sicher nicht IM Augapfel (in der vorderen Augenkammer) sondern in der Conjunctiva ? Parasitologen bestimmen Würmer nach ihrem Aussehen (Mikrofoto wäre gut!), man kann natürlich auch nach dem Vorbericht einfach raten .... ;-))
#1 am 14.03.2018 von Dr. med.vet. Stefan Gabriel (Tierarzt)
  0