Frau mit verschiedenen Organen - Pictures

zentrale Kreislauforgan des Menschen. Unten sind die Eierstöcke zu sehen. Die Eierstöcke produzieren Monat für Monat ein Ei, aus dem, wenn es befruchtet wird, ein neuer Mensch wächst. Außerdem ist die Blase
24.12.2010, Frank Geisler

Zwilling - Flexikon

gezeugt wurden, da Spermien im optimalen Milieu durchschnittlich ca. 4-5 Tage befruchtungsfähig bleiben. 3 Formen 3.1 Eineiige Zwillinge Die befruchtete Eizelle (Zygote) teilt sich im Verlauf der
27.02.2013, Bettina Beutler

Schwangerschaftswoche - Flexikon

Schwangerschaftswochen. Da der genaue Zeitpunkt der Empfängnis vielen Frauen unbekannt ist, geht man vom 1. Tag der letzten Menstruation aus. Der Eisprung (Ovulation), bei der eine Eizelle befruchtet werden kann, ist
31.03.2008, Melanie Pesch

Diandrische Triploidie - Flexikon

bezeichnet. 2 Hintergrund Eine diandrische Triploidie ensteht, indem eine haploide Eizelle durch zwei Spermien (Doppelfertilisation) befruchtet wird. Rund 80% aller numerischen Chromosomenaberrationen können
03.10.2014, Patrick Messner

Selbstbestäuber - Flexikon

befruchtet und ein sogenannter Selbstbefruchter ist. Der Vorteil darin liegt, dass sie reine Sorten bilden, das heißt, sie sind reinerbig hinsichtlich bestimmter Merkmale. Blühlen also reinerbige Erbsen
02.05.2015, Patrick Messner

Log Dich ein, um diesen Inhalt zu sehen.

Pille Sicherheit | Wie sicher ist die Pille | DR. KADE

Plasmodium falciparum - Flexikon

der Mücke gelangen und dort befruchtet werden. Die befruchtete Eizelle vermehrt sich durch mehrfache Zellteilung. Hierdurch enstehen bis zu 10.000 infektiöse Sporozoiten, die in die Speicheldrüse der
21.10.2010, Sebastian Merz

Libido - Flexikon

oft viele Partnerinnen befruchtet, um seine Gene möglichst breit zu verteilen und seine Art zu erhalten. 3 Die weibliche Libido Die Libido der Frau wird vermutlich durch den Zyklus beeinflusst. Zu
26.03.2007, Marie Habben

Kryokonservierung: Reif für die Ei(s)zeit - News

"Fertilitätsreserve" bei minus 196 Grad in flüssigem Stickstoff tiefgefroren und eingelagert. Bei Bedarf können die Eizellen aufgetaut und mit den Spermien des Partners befruchtet werden. Anschließend werden sie als
08.09.2014, Matthias Bastigkeit

Chromosomenaberration - Flexikon

. So gebildete Keimzellen haben einen Chromosomensatz mit n+1 bzw. n-1. Werden diese fehlerhaften Keimzellen von normal ausgestatteten Keimzellen befruchtet, bilden sich entweder Zygoten mit einer
17.01.2005, Emrah Hircin

144 Ergebnisse
Seite: 1 von 15