Abusus - Flexikon

Abusus - DocCheck Flexikon Flexikon Stöbern Alle Artikel Beliebte Artikel Neue Artikel Letzte Änderungen Autoren FlexiQuiz Mitmachen Artikel schreiben Artikel verbessern Mein Flexikon Spielwiese
16.04.2008, Dr. Frank Antwerpes

Alkohol-Abusus: Darm mit Schirm - News

neue Ansätze zur Prophylaxe bieten. Gewebe in Nöten Blinde Passagiere Viele Gläschen in Ehren bleiben aus medizinischer Sicht nicht folgenlos. Langfristig kommt es durch Alkohol-Abusus zur Fettleber
08.03.2016, DocCheck News Redaktion

Kokain-Abusus: Streckmittel schaden dem Gehirn - Blog

25% Zusatz), 49 Konsumenten mit hoher Levamisolexposition (mehr als 25% Zusatz) und 78 Kontrollen ohne jeglichen Abusus miteinander. Zu diesem Zweck untersuchten sie Haarproben der Studienteilnehmer
09.11.2018, NeuroWelt

Alkohol-Abusus: Die Flasche bleibt zu - News

Angesichts steigender Patientenzahlen bleibt Alkoholabusus das große Thema in Deutschland. Forscher nehmen bekannte Arzneistoffe wie Acamprosat und Naltrexon erneut unter ihre Lupe. Gleichzeitig warte
06.02.2015, Michael van den Heuvel

Medikamentenabusus - Flexikon

Medikamentenabusus Synonym: Medikamentenmissbrauch 1 Definition Unter einem Medikamentenabusus versteht man den akuten oder chronischen Missbrauch (Abusus) von Arzneimitteln für Zwecke, die primär
10.07.2012, Dr. Frank Antwerpes

Alkoholabusus - Flexikon

- Skripte & Vorträge Jobs - Stellenmarkt CME - Fortbildungen InSite - Infokanäle Shop - Praxisbedarf & Digitales Alkoholabusus Synonyme: Alkoholmissbrauch, C2-Abusus, Äthylalkohol-Abusus, Äthylabusus
29.09.2004, Dr. Frank Antwerpes

Log Dich ein, um diesen Inhalt zu sehen.

Hyponatriämie - Ask

Log Dich ein, um diesen Inhalt zu sehen.

Was ist hier passiert? - Ask

Benzodiazepinabusus - Flexikon

aktuellen Befinden beurteilt und nach einem Abusus befragt werden. Ist ein solches Gespräch aber nicht aufschlussreich, während der Verdacht auf einen Benzodiazepinabusus jedoch weiterhin besteht, kann auch
28.09.2011, Dr. med. Naiba Nabieva

Buspiron - Flexikon

liegt in dem geringen Suchtpotential des Buspirons. So kommt es hier kaum zum Abusus trotz langandauernder Einnahme. Der Wirkstoff wird oral eingenommen und weist eine Bioverfügbarkeit von nur 5% auf. Im
09.03.2012, Dr. med. Naiba Nabieva

44 Ergebnisse
Seite: 1 von 5