Neurowissenschaft

Profile Image
23 Wertungen (4.78 ø)
11.710 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten

Ansprechpartner:

Contact Image

Antje Göttler

Produkt- / Projektmanagement

Profilansicht

Angaben gemäß § 5 TMG

DocCheck Medical Services GmbH
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

vertreten durch Dr. Frank Antwerpes (Geschäftsführer und Chefredakteur, Adresse s.o.), auch verantwortlich im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB Köln 31152
USt-ID: DE199672154

www.doccheck.com

Kontaktaufnahme
eMail: community@doccheck.com
Telefon: +49 221 92053 550
Fax: +49 221 92053 557

 

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


 

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen

Äußerlich unaufällig. Doch im Inneren spielen sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. Die Patienten von denen hier die Rede ist, glauben daran schon längst tot zu sein und in einem organlosen Körper zu stecken. Diese Symptome können nach einem Unfall oder Traumata auftreten. Was steckt hinter dieser untoten Überzeugung?  (Einfachauswahl)

Bitte wählen Sie eine Antwort aus.
1434 DocCheck Nutzer folgen Neurowissenschaft
Schon gesehen? Epilepsie-Patienten kann eine OP weiterhelfen!

Das New England Journal of Medicine (NEJM) hat just veröffentlich, dass ganzen sechs von zehn Patienten, bei denen Medikamente nicht die gewünschte Wirkung haben, eine Gehirnoperation weiterhelfen. Hier gibt es den ganzen Artikel:
http://news.doccheck.com/de/195447/pharmakoresistenz-op-heilt-epilepsie/?cat=11&context=category
Parkinson und Ernährung

Müssen Patienten mit Parkinson nach einer bestimmten Diät leben? Erst einmal, nein. Allerdings sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass ausreichend Kalorien zu sich genommen werden. Durch die ständige Muskelanspannung haben Parkinson-Erkrankte einen höheren Verbrauch. Am Besten ist es, kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen und somit den Darm auf Trab zu halten. Hier gibt es alle Infos:
https://www.parkinson-aktuell.de/leben-mit-parkinson/ernaehrung-und-rezepte
Es wirkt zu schön: Ein Weihnachtsmann, der am Nordpol mit Elfen lebt, das ganze Jahr Kakao schlürft und an Heiligabend die Geschenke verteilt. Auch der Nikolaus und seine Süßigkeiten haben ihren Reiz. Doch wie kann die Glaubenskraft erklärt ... [mehr]
Es gibt unsere Welt, die Alltagswelt , und die Welt der Imagnation. Dort lebt der Nikolaus, die Feen, die Elfen, Wassermänner, sprechende Tiere etc. Es ist auch die Welt "als ob". Das war weder geschwindelt noch gelogen, und meine Töchter haben das sofort verstanden.
#2 vor 12 Tagen von Remedias Cortes (Nichtmedizinische Berufe)
  0
Gast
Objektpermanenz... das ist ja wie Soziologie...noch besser...
#1 vor 13 Tagen von Gast
  0
Lautstärke=Demenz?

Die Ursachen von Demenz sind vielfältig. Jetzt kommt vielleicht ein weiterer Faktor hinzu: der Wohnort. In einer kanadischen Studie konnte man einen Z...

Bei Amyloidose kommt es zu lebensbedrohlichen Ablagerungen von Proteinen in Nerven, Organen und Gefäßen. Bei Befall der Nerven folgen Symptome wie Neuropathie und Demenz. Durch eine Biopsie lässt sich die Krankheit von anderen neurologischen Erkrankungen differenzieren.
http://flexikon.doccheck.com/de/Amyloidose
Es erinnert an die uralte Frage: Was war zuerst da? Sicherlich ist es kein medizinisches Geheimnis, dass Patienten mit Herzinsuffizienz häufiger einen Schlaganfall erleiden. Aber: Einer aktuellen deutschen Studie zufolge soll auch ein Schlaganfall ... [mehr]

Der Vortrag „Degenerative Demenzen“ von Dr. med. Christian Roth ist Bestandteil des Kurses „Neurologie I“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel...


Dr. med. Christian Roth hält in seinem Kurs "Neurologie" zum Oberthema Demenz.
Zusammenhang zwischen Darmbakterien und Multipler Sklerose festgestellt

Eine an MS erkrankte Ärztin setzt auf eine spezielle Ernährung, die der Paleo-Diät ähnelt.
Mit dem Aufkommen moderner DNA-Sequenzierungsmethoden diskutierten Wissenschaftler auch erstmals die Beteiligung der Darmflora am Ausbruch von Multipler Sklerose. Interessiert? Hier geht's weiter: http://news.doccheck.com/de/188754/ms-darmbakterien-auf-steinzeitdiaet/?cat=11&context=category.