Onkel Doc

Profile Image
24 Wertungen (4.58 ø)
1.991 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten
Adresse:
Onkel Doc - Medical Learning Center
Venloer Str. 59
50672 Köln
Deutschland
Telefon:
022112086977
eMail-Adresse:
Weitere Kontaktdaten:

Ansprechpartner:

Contact Image

Dr. med. Ugur Özsahin

Onkel Doc – Medical Learning Center

Dr. med. Dipl. oec. Ugur Özsahin

Einzelunternehmer
Arzt, Dozent und Gesundheitsökonom
Venloer Str. 59


50672 Köln

Telefon: 0221 – 12086977

www.onkeldoc.com

welcome@onkeldoc.com
Finanzamt Köln-Nord

Steuernummer 217/5213/4579

Haftungsausschuss
Der Herausgeber prüft und aktualisiert die Informationen im Internet ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Herausgeber ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Des weiteren behält sich der Herausgeber das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung des Herausgebers.

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
Spermaturie
Bakteriurie

Was meint der Onkel Doc mit Myokarditis? (Einfachauswahl)

Bitte wählen Sie eine Antwort aus.
Divertikulitis
Das ging sehr schnell - die meistenn sind mir bekannt. Regt zum Nachschlagen an, danke.
#1 vor 23 Tagen von Petra Senhaji (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
  0
Frage zum Code Myalgie
Der Muskelschmerz. Die Schmerzen im Rahmen einer Fibromyalgie können unterschiedlich beschaffen sein: dumpf, scharf oder ausstrahlend. Auch die Intensität der Schmerzen ist nicht immer gleich. Sie wechselt sowohl über den Tag als auch im Krankheitsverlauf. Emotionaler Stress und Kälte können die Schmerzen verstärken.Darüber wird aber noch Wissen gesucht um dem Kranken in dieser Stufe der Krankheit zu Helfen - noch vieles an den Prognossen ungenau.
#1 am 17.12.2016 von Richard Korell (Ernährungsberater)
  0