Diabetes-Zentrale

Profile Image
27 Wertungen (4.56 ø)
17.883 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten

Ansprechpartner:

Contact Image

Antje Göttler

Mitarbeiterin von DocCheck

Profilansicht

DocCheck ist ein medizinisches Fachportal mit angeschlossener Community für Angehörige der Heilberufe.
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
Patienten mit Chorea Huntington versterben meist 10 bis 15 Jahre nach dem Ausbruch der Krankheit. Heilen lässt sie sich bislang nicht. Jetzt sind Mainzer Forscher einen Schritt weiter: Sie konnten die Krankheit bei Mäusen mit einem Antidiabetikum ... [mehr]
2017 DocCheck Nutzer folgen Diabetes-Zentrale
Diabetes-Patienten mit verbesserten Blutzuckerspiegeln haben trotzdem ein erhöhtes Risiko für Atherosklerose. Dafür verantwortlich ist das sogenannte hyperglykämische Gedächtnis. Forscher haben nun den verantwortlichen Mechanismus aufgeklärt ... [mehr]
Je früher Kinder an Typ-1-Diabetes erkranken, desto höher ist ihr Risiko, im späteren Leben einen Herzinfarkt zu erleiden. Das ist das Ergebnis einer schwedischen Studie. Die Autoren fordern, bei Risikopatienten früher als bisher ... [mehr]
Bei übergewichtigen Menschen mit Typ-2-Diabetes führt die Behandlung mit Insulin oft zu einer weiteren Gewichtszunahme. Ein neues Medikament, das neben dem Blutzucker auch den Appetit senkt, soll diesen Teufelskreis durchbrechen. Hier erfährst du ... [mehr]

Von welchem Phänomen ist die Rede, wenn der Blutzucker eines Diabetikers in den Morgenstunden ansteigt? (Einfachauswahl)

Bitte wählen Sie eine Antwort aus.
Atemnot und restriktive Lungenerkrankungen – wie zum Beispiel Lungenfibrose – könnten eine späte Komplikation von Typ-2-Diabetes sein. Darauf deutet zumindest eine neue Studie hin. Sollten Patienten mit Diabetes mellitus deshalb verschärft ... [mehr]
Neben einem ungesunden Lebensstil begünstigen noch weitere Faktoren die Entstehung eines Diabetes. Wie Forscher feststellten, korreliert eine hohe Feinstaub-Belastung mit dem Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Insuline sind Wirkstoffe mit blutzuckersenkenden Eigenschaften. Man unterscheidet zwischen langwirksamen und kurzfristig wirkenden Insulin-Analoga.

Welches der folgenden Insuline gehört zu den langwirksamen Insulin-Analoga? (Einfachauswahl)

Bitte wählen Sie eine Antwort aus.
Insulinspritzen könnten bald der Vergangenheit angehören. Forscher haben nämlich eine Pille entwickelt, mit der sich das Blutzucker-regulierende Insulin oral verabreichen lässt. So gelangt das Hormon über Magen und Darm in den Blutkreislauf.
Für viele geht es allmählich in den langersehnten Sommerurlaub. Bei Diabetikern können sich Zeitumstellung und extreme Temperaturen auf den Blutzuckerstoffwechsel und mitgeführte Medikamente auswirken. Wie man urlaubsreife Patienten am besten ... [mehr]