Brustkrebs

Profile Image
15 Wertungen (5 ø)
2.483 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten

Ansprechpartner:

Contact Image

Lisa Schönwälder

Angaben gemäß § 5 TMG

DocCheck Medical Services GmbH
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

vertreten durch Dr. Frank Antwerpes (Geschäftsführer und Chefredakteur, Adresse s.o.), auch verantwortlich im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB Köln 31152
USt-ID: DE199672154

 

www.doccheck.com

Kontaktaufnahme
eMail: community@doccheck.com
Telefon: +49 221 92053 550
Fax: +49 221 92053 557

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


 

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen

Es wurde bisher noch keine Frage an diese InSite gestellt. Sei der Erste und stelle Deine Frage!

Die Ergebnisse einer Datenauswertung in der Fachzeitschrift Cancer bestätigten, dass eine Strahlentherapie nach der operativen Entfernung der Brust Überlebensvorteile bringen kann. Dies gelte für Patientinnen mit Brustkrebs im Stadium pT3N0M0, das heißt ohne Lymphknotenbefall und Fernmetastasen.

Den ganzen Artikel gibt es hier: https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/aktuelle-themen/news/strahlentherapie-nach-brustentfernung-von-vorteil.html
Nicht nur in Deutschland zählt Brustkrebs zu den häufigsten Todesursachen. In den USA wird jetzt allerdings von gefährlichen Trends berichtet: Patientinnen in den USA bitten immer häufiger um prophylaktische Mastektomien. Und das obwohl wissenschaftlich betrachtet die Betroffenen nur selten von dem Eingriff profitieren.

Den vollständigen Artikel gibt es hier: http://news.doccheck.com/de/170246/brustkrebs-trend-zur-doppel-ablatio/
„Mamma, ich habe gesündigt“
Die Ergebnisse der Nurses Health Study II zeigen, dass Frauen, die sich in jüngeren Jahren ungesund ernähren, ein höheres prämenopausales Brustkrebsrisiko haben. Wenn die Fehlernährung auch im jungen Erwachsenenalter noch anhält, steigt das Risiko sogar erneut.
Den vollständigen Artikel gibt es hier: http://news.doccheck.com/de/168996/mamma-ich-habe-gesuendigt/
Einen Blick hinter die Kulissen werfen:
DocCheck war mit einem Filmteam in Erlangen und hat dort ein Video zum Thema Brustkrebs gedreht. Hier könnt ihr sehen, was das Team erlebt hat:

Einen Blick hinter die Kulissen werfen: Wir waren in Erlangen und haben dort ein Videoprojekt für euch gedreht. Falls Ihr schon immer einmal wissen ...


Das fertige Video wird bald folgen!
Mammakarzinom: Chili con Heilung
„Wenn wir den TRPV1-Rezeptor gezielt durch Medikamente anschalten könnten, könnte sich ein neuer Ansatz für die Behandlung dieser Krebsform ergeben“
Capsaicin, ein Alkaloid, das in Paprika-Arten vorkommt, zählt zu den schärfsten Substanzen der Erde.
Wie Capsaicin bei einer besonders aggressiven Brustkrebsform helfen soll, erfahrt ihr hier:
http://news.doccheck.com/de/159328/mammakarzinom-chili-con-heilung/

Wofür steht die Abkürzung BI-RADS? (Einfachauswahl)

Wie sieht die BI-RADS Klassifikation aus? (Einfachauswahl)

Welche der folgenden Aussagen stimmen? (Mehrfachauswahl)

Bitte wählen Sie eine Antwort aus.
Wie viele Fragen konntet Ihr beantworten? Hier gibt es die Auflösung: Frage 1: Die Abkürzung BI-RADS steht für Breast Imaging Reporting and Data System. Frage 2: Die Klassifikation erfolgt von Kategorie 0 bis Kategorie 6. Frage 3: Folgende Aussagen sind richtig: (1) BI-RADS 5 ist der Verdacht auf ein Mammakarzinom, der auf jeden Fall eine Abklärung erfordert. (2) BI-RADS 3 ist ein vermutlich gutartiger Befund, bei dem eine Kontrolluntersuchung empfohlen wird. (5) Die BI-RADS Klassifikation richtet sich nach der Bildgebung.
#2 vor 42 Tagen von Julia Göntgen (Mitarbeiterin von DocCheck)
  0
Herzlichen Glückwunsch, die meisten Teilnehmer lagen mit ihrer Einschätzung der BI-RADS Klassifikation richtig! Wer nochmal genau wissen möchte, wie BI-RADS klassifiziert sind, kann sich das hier anschauen:

In diesem Video erklärt Dr. med. Naiba Nabieva, Ärztin an der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, die BI-RADS-Klassifikation. Weitere I...

#1 vor 42 Tagen von Lisa Schönwälder (Mitarbeiterin von DocCheck)
  0
Brustkrebs: Die vorsorglichen 4
Je früher der Tumor entdeckt wird, desto besser sind die Aussichten. Das Abtasten der Brust, die Ultraschalluntersuchung, die Kernspintomografie oder das Mammografie-Screening zählen zu den gängigen Untersuchungsmethoden. Mindestens einmal im Jahr sollte die Brust durch einen Frauenarzt untersucht werden, um bösartige Veränderungen möglichst früh zu erkennen.

Den ganzen Artikel findet ihr hier: http://news.doccheck.com/de/159495/brustkrebs-die-vorsorglichen-4/
Metastasierung
Mammakarzinome setzen lymphogen und hämatogen Metastasen. Die außen oben und mamillär lokalisierten Karzinome metastasieren bevorzugt in axilläre Lymphknoten. In den inneren Quadranten lokalisierte Mammakarzinome metastasieren häufiger in die Lymphknotenstationen entlang der Arteria thoracica interne.
Durch die hämatogene Streuung kann prinzipiell jedes Organ von einer Metastasierung betroffen sein.

Mehr dazu: http://flexikon.doccheck.com/de/Mammakarzinom