Ofa Bamberg - Hersteller medizinischer Hilfsmittel

Profile Image
8 Wertungen (4.38 ø)
1.532 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten
Adresse:
Ofa Bamberg GmbH
Laubanger 20
96052 Bamberg
Deutschland
Telefon:
+49 951 6047-0
Fax:
+49 951 6047-185
eMail-Adresse:
Webseite:
Weitere Kontaktdaten:

Ansprechpartner:

Ofa Bamberg GmbH
Laubanger 20
96052 Bamberg
Tel.: 0951-6047-0
Fax: 0951-6047-180
GF: Dr. Hartwig Frinke
E-Mail: market@ofa.de

Amtsgericht Bamberg HRB 4121

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 207295940
 

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
Was passiert, wenn das Lymphsystem gestört ist und wie Ödempatienten optimal versorgt werden können, vermittelten die Ofa Lymphexpertinnen Michaela Lundius und Cornelia Rahn im Ofa Workshop auf der OTWorld.
2 DocCheck Nutzer folgen Ofa Bamberg - Hersteller medizinischer Hilfsmittel
Lastofa Forte ist die einzige Flachstrickqualität mit der Naturfaser Merinowolle. Natürlichkeit steht auch beim Farbkonzept im Vordergrund: Die Farbtöne orientieren sich an den Untergründen, auf denen das Merinoschaf wandelt, wie z. B. Laub oder ... [mehr]
Erst kürzlich wurden die Hilfsmittelnummern für die neue Bandagenlinie Push Sports erteilt – nun hat Ofa Bamberg seine Verordnungshilfe Orthopädie aktualisiert. Die praktische Arbeitshilfe unterstützt Ärzte bei der Auswahl und Rezeptierung ... [mehr]
Ofa Bamberg bietet mit dem neuen Noppenhaftband Strong ab sofort eine Alternative für Patienten mit besonderen Bedürfnissen.
Vom 26.-28. April präsentiert der Hersteller innovative Bandagen- und Orthesenlösungen – und bietet den Kongressteilnehmern ein leckeres Weißwurstfrühstück.
Die Dynamics Plus Epicondylitisbandage setzt erfolgreich bei den Ursachen von Tennis-Ellenbogen an, der längst nicht nur Sportler betrifft.
Ofa Bamberg begrüßt ein weiteres Familienmitglied in der Abteilung für Qualitätssicherung: Das 2017 weiterentwickelte HOSYcan. Damit kann der Hilfsmittelhersteller künftig noch präzisere Aussagen über die Kompression seiner Produkte machen.
Patienten können ab sofort Hilfe beim An- und Ausziehen ihrer ärztlich verordneten Kompressionsversorgung als Leistung der häuslichen Krankenpflege erhalten.
Nur konsequentes Tragen sichert den Erfolg der Kompressionstherapie. Viele Patientinnen wünschen sich angesagte Farbtöne, um trotz Venenerkrankung nicht auf modische Stylings verzichten zu müssen.
Eine der meistverordneten Sprunggelenkorthesen Deutschlands – die Push ortho Knöchelorthese Aequi – feiert 20. Geburtstag! Und setzt bis heute Maßstäbe in Sachen Compliance.