Siemens Healthcare

Profile Image
7 Wertungen (4.86 ø)
318 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten

Sanfte Revolution im Operationssaal: Minimal-invasive Eingriffe im Hybrid-OP schonen Patienten

 
Minimal-invasive Eingriffe im Hybrid-OP schonen Patienten
 


Einer der großen Trends in der Medizin ist derzeit die minimal-invasive Therapie. Das heißt, offene Operationen werden zunehmend durch Eingriffe ersetzt, die nur noch einen kleinen Schnitt im Körper erfordern. Die neuen Verfahren erfordern sowohl neue Räume als auch neue Geräte. Deshalb entstehen derzeit sogenannte Hybrid-Operationssäle, in denen sowohl Kathetereingriffe als auch offene Chirurgie stattfinden kann. Insbesondere in den letzten zwei Jahren wurde daraus ein regelrechter Trend und inzwischen finden in Hybrid-Operationssälen z.B. Eingriffe aus der Herz- und Gefäßchirurgie, Kolonchirurgie, Orthopädie und Neurochirurgie, statt. Die Planung eines solch komplexen Hybridraumes ist immer noch eine Herausforderung, da zahlreiche Produkte verschiedenster Hersteller, von der OP-Lampe bis zur Herz-Lungen-Maschine integriert werden müssen, dort interdisziplinäre Teams zusammenarbeiten und die klinischen Informationen jedem Mitglied des OP Teams während des Eingriffs zur Verfügung stehen müssen.

 

Beispiel: Herzklappenersatz via Katheter

Der Herzklappen-Ersatz via Katheter ist ein hochkomplexer Eingriff, da der Operateur im Millimeterbereich navigieren und die individuelle Anatomie des Patientenherzens genau kennen muss. Lage und Position der Klappe müssen millimetergenau aus verschiedenen Winkeln dreidimensional dargestellt werden. Dazu sind Angiographiesysteme mit 3D Bildgebungsverfahren notwendig, die eine hohe Bildqualität liefern und dreidimensionale Bilder der Anatomie des Herzens erzeugen. Während die Ärzte neue Herzklappen über Katheter einsetzen, können sie jederzeit die Lage der Katheter und des Stents mit der künstlichen Herzklappe auf verschiedenen Monitoren kontrollieren und nach dem Eingriff die Funktion sofort überprüfen. Das wird über eine Gefäßdarstellung mit Kontrastmittelgabe möglich. Auf den Kontrollmonitoren lassen sich zudem aktuelle Röntgenaufnahmen digital über die interoperativ erzeugten 3D-Bilder des Herzens projizieren. „Diese Darstellungen erlauben den Operateuren zusätzliche und einzigartige Orientierungsmöglichkeiten von bisher nicht gekannter Qualität“, erläutert Dr. Georg Nollert, Professor für Herzchirurgie und Leiter des Marketingsegments Chirurgie und Kardiologie bei Siemens Healthcare.
 

Siemens als Pionier für Hybrid OPs

Siemens Healthcare hat den neuen Trend in der Chirurgie sehr früh erkannt und zum Beispiel bereits 1989 im Cardio Thoracic Center Monaco (CCM) ein Angiographie-System für einen der weltweit ersten Hybrid-OPs geliefert. Inzwischen bietet Siemens ein komplettes Portfolio an Angiographie-Systemen für die Bildgebung in Hybrid-OPs an: von semi-mobilen Systemen für kleinere Operationsräume über decken- und bodenmontierte Geräte bis zu Artis zeego, einer Anlage, die Robotertechnologie nutzt, um dem Arzt besondere Flexibilität während des Eingriffs zu gewähren. Seit einer der ersten Installationen in Monaco, hat Siemens bis heute schon 250 Hybrid-OPs weltweit installiert.

 

Ansprechpartner

Ulrich Künzel
Tel: +49 (9131) 84-3473
ulrich.kuenzel@siemens.com

 

Adresse:
Siemens Aktiengesellschaft
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Deutschland
Telefon:
+49 89 636-00
Fax:
+49 89 636-34242
eMail-Adresse:

Ansprechpartner:

Contact Image

Ulrich Künzel

Fachpresse Healthcare

+49 (9131) 84-3473

Contact Image

Stefanie Schiller

Fachpresse Healthcare

+49 (9131) 84-7803

Konzernzentrale

Siemens Aktiengesellschaft
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Deutschland

Tel. +49 89 636-00
Fax +49 89 636-34242

Aufsichtsratsvorsitzender

Gerhard Cromme

Vorstand

Joe Kaeser (Vorsitzender)
Roland Busch
Klaus Helmrich
Hermann Requardt
Siegfried Russwurm
Ralf P. Thomas

Sitz der Gesellschaft

Berlin und München, Deutschland

Registergericht

Berlin-Charlottenburg, HRB 12300
München, HRB 6684

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE129274202

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Stephan Heimbach
Siemens Aktiengesellschaft
Communications and Government Affairs
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Deutschland


 

  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
11 DocCheck Nutzer folgen Siemens Healthcare
Somatom Definition Flash
Siemens Healthcares Bild wurde als "exzellentes Bild" ausgezeichnet

Kontrastmittel-CT

Zeng Xian-Chun ist der Preisträger in der Kategorie Neurologie.

Dritter Wettbewerb für Computertomographie-Bilder – "Right Dose Image Contest" ©First Affiliated Hospital of Kun Ming University, China

Ins erste Filialkrankenhaus der ... [mehr]
Siemens Healthcares Bild wurde als "exzellentes Bild" ausgezeichnet

Somatom Definition AS (CT)

Dritter Wettbewerb für Computertomographie-Bilder – "Right Dose Image Contest" (Kategorie Trauma)

In der Kategorie Trauma wurde Ronald Booij vom Erasmus Medical Center im niederländischen Rotterdam ausgezeichnet. Dort wurde ein Patient in die ... [mehr]
Patient history: 81-year-old female patient with high grade aortic stenosis and increased operative risk.   Diagnosis: The patient suffers from aortic valve stenosis, pulmonary hypertension and respiratory dysfunction. In addition she had arterial hypertension, chronic atrial fibrillation and diabetes mellitus.   Treatment: Under ... [mehr]
Erfahren Sie mehr über den Healthcare-Markt in Indien: Herausforderungen für das Land und Zukunftstrends. In unserem Magazin "Medical Solutions" erfahren Sie alles rund um Innovationen und Trends im Gesundheitswesen: Mit drei Ausgaben jährlich richtet sich dieses Magazin vor allem an Vertreter der Klinikleitung, Verwaltungsmitarbeiter und ... [mehr]
Magnetom Spectra (Magnetresonanztomograf, 3 Tesla)
invité
es que le produit que l on nous injecte peu augmenter le taux de diabete
#1 am 14.07.2016 von invité (Gast)
  0
Alles aus der Welt der kardiovaskulären Medizin. Mit zwei Ausgaben jährlich richtet sich dieses Magazin mit Innovationen in der kardiologischen Diagnostik und Intervention an Ärzte und medizinisches Personal in Klinik und Praxis. Alle Ausgaben der Heartbeat The cover story of our second issue highlights electrophysiology (EP): it ... [mehr]