NAV-Virchow-Bund

Profile Image
2 Wertungen (5 ø)
59 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten
Adresse:
NAV-Virchow-Bund
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Deutschland
Telefon:
(03 0) 28 87 74 - 0
Fax:
(03 0) 28 87 74 - 1 15
eMail-Adresse:
Weitere Kontaktdaten:

Ansprechpartner:

Contact Image

Kerstin Görs

Mitgliederservice

(0 30) 28 87 74 12 -0

Contact Image

Andrea Schannath

Rechtsberatung (für NAV-Mitglieder)

(030) 28 87 74 12 -5

Contact Image

Julia Bathelt

Presse- und Auslandsreferentin

(0 30) 28 87 74 13 -2

Contact Image

Adrian Zagler

Pressereferent

(030) 28 87 74 13 -4

Diensteanbieter
 
NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: (03 0) 28 87 74 - 0
Fax: (03 0) 28 87 74 - 1 15
E-Mail: info@nav-virchowbund.de
Internet: www.nav-virchowbund.de
 
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Dirk Heinrich (Bundesvorsitzender)
Dr. Veit Wambach (stellvertretender Bundesvorsitzender)
Sitz: Berlin, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg VR 30085B
 
  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
3 DocCheck Nutzer folgen NAV-Virchow-Bund
4 Mitarbeiter von NAV-Virchow-Bund haben ein Profil
Adrian Zagler
Matthias Uhrlandt
Olaf Buntemeyer
Olaf  Buntemeyer
Nadelstichverletzungen sind ein großes Risiko für Ärzte und MFAs. Hepatitis wurde jetzt als Berufskrankheit in der Arztpraxis anerkannt. buff.ly/2uxKWP1 Was ist bei Nadelstichverletzungen zu beachten? Alle Informationen zum Thema ... [mehr]
Telemedizin? Gesundheitsapps? Videosprechstunde? Das Thema "Digitalisierung" wird den Praxisalltag nachhaltig verändern. Dr. med Johannes Jacubeit referiert vor diesem Hintergrund zum spannenden Thema "Die Arztpraxis der Zukunft".
Wir laden Sie herzlich ein, am morgigen Mittwoch, den 12.07. einem spannenden Vortrag zum Thema "Die Arztpraxis der Zukunft" zu lauschen. Dr. med Johannes Jacubeit referiert im Rahmen unserer Landeshauptversammlung. 12.07. 19:30 Uhr KV Hamburg (Saal 4) Heidenkampsweg 99 20097 Hamburg. Weitere Infos: http://bit.ly/2u3MJxs
Der Medizin-Nobelpreisträger Prof. Dr. Harald zur Hausen wird am 10.06.2017 ab 10.30 Uhr ein Leitreferat zum Thema „Bakterielle Plasmid-Derivate – ein neues Spektrum von Zoonosen“ halten. Die Teilnahme ist kostenlos.