NAV-Virchow-Bund

Profile Image
4 Wertungen (5 ø)
152 Aufrufe
Neue Inhalte aus diesem Infokanal erhalten
Adresse:
NAV-Virchow-Bund
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Deutschland
Telefon:
(03 0) 28 87 74 - 0
Fax:
(03 0) 28 87 74 - 1 15
eMail-Adresse:
Weitere Kontaktdaten:

Ansprechpartner:

Contact Image

Kerstin Görs

Mitgliederservice

(0 30) 28 87 74 12 -0

Contact Image

Andrea Schannath

Rechtsberatung (für NAV-Mitglieder)

(030) 28 87 74 12 -5

Contact Image

Julia Bathelt

Presse- und Auslandsreferentin

(0 30) 28 87 74 13 -2

Contact Image

Adrian Zagler

Pressereferent

(030) 28 87 74 13 -4

Diensteanbieter
 
NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: (03 0) 28 87 74 - 0
Fax: (03 0) 28 87 74 - 1 15
E-Mail: info@nav-virchowbund.de
Internet: www.nav-virchowbund.de
 
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Dirk Heinrich (Bundesvorsitzender)
Dr. Veit Wambach (stellvertretender Bundesvorsitzender)
Sitz: Berlin, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg VR 30085B
 
  • Notiz
  • Bilder
  • Artikel
  • Videos
  • Fragen
  • Dokumente
  • Jobs
  • Fortbildungen
Der Weltärztebund hat den ärztlichen Berufsschwur überarbeitet. Das war lange überfällig. Die Neufassung der Genfer Deklaration wurde am 19. Oktober 2017 in Chicago beschlossen.
4 DocCheck Nutzer folgen NAV-Virchow-Bund
5 Mitarbeiter von NAV-Virchow-Bund haben ein Profil
Julia Bathelt
Adrian Zagler
Matthias Uhrlandt
Olaf Buntemeyer
Olaf  Buntemeyer
Hamburg-Billstedt und Horn sind Problembezirke: überdurchschnittlich viele Sozialhilfeempfänger, Migranten und Alleinerziehende. Menschen, die statistisch früher krank werden und dem Gesundheitssystem hilflos gegenüberstehen. Ein Modellprojekt ... [mehr]
Alles wird heutzutage im Internet bewertet: das Restaurant, der Elektronikmarkt und sogar der Besuch beim Arzt. Die ärztliche Behandlung wird immer mehr zur Dienstleistung – zumindest aus der Sicht der Patienten. Und Ärzte tun gut daran, deren ... [mehr]
Eigene Praxis, Gemeinschaftspraxis oder MVZ? Alle drei Varianten der Niederlassung werden immer beliebter. Das, und die allgemeine Entwicklung der Wirtschaft und des Immobilienmarktes, führt dazu, dass die Preise für Artzpraxen steigen.
Was steht den Ärzten nach der Bundestagswahl am Sonntag bevor? Ein Blick in die Wahlprogramme der vier koalitionsfähigen Parteien zeigt die jeweiligen Ziele im Gesundheitsbereich.
„The winner takes it all“, heißt es in einem Lied von ABBA. Für die diesjährigen Honorarverhandlungen zwischen niedergelassenen Ärzten und Krankenkassen scheint dasselbe zu gelten. Zumindest dürfen die Ärzte sich nicht als Gewinner fühlen.
Die Allianz deutscher Ärzteverbände und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) warnen gemeinsam davor, die Versorgung zu verstaatlichen. Denn gerade die Selbstverwaltung macht das deutsche Gesundheitssystem zu einem der besten weltweit.
Kennen Sie das? Ein Patient hat einen Termin gebucht - und kommt nicht. Das ist nicht nur ärgerlich, es kostet die Praxis auch bares Geld.
Patienten genesen schneller, haben weniger Angst und Schmerzen, und befolgen den Therapieplan konsequenter, wenn ihre Ärzte Einfühlungsvermögen zeigen.    Der Faktor Zeit ist dabei besonders wichtig: Ärzte, die sich mindestens 10 Minuten ... [mehr]