Kollegen fragen und medizinische Fallbeispiele diskutieren

DocCheck Ask dient medizinischen Fachkreisnutzern zum Meinungsaustausch über knifflige Fälle und zur Diskussion über Befunde, Differentialdiagnosen und Therapien. Dabei steht der fachgruppenübergreifende Austausch im Vordergrund.

Bei DocCheck Ask können Ärzte, Apotheker, Studenten und andere Heilberufler Fragen zu medizinischen Themen stellen, Expertenmeinungen einholen und Kasuistiken teilen. Die Fragen können allgemeiner Natur sein, sich gezielt an bestimmte Fachkreisgruppen richten oder interdisziplinäre Diskussionen abbilden. Sie lassen sich z.B. durch Befundbilder oder durch die Angabe verschiedener Zusatzinformationen (Anamnese, Laborergebnisse etc.) ergänzen.

Die Fragen können nur von eingeloggten DocCheck-Nutzern beantwortet werden, wobei der Fragesteller entscheidet, von welcher Fachkreisgruppe er Antworten erhalten möchte. Schwierige Fragen, ungewöhnliche Patientenfälle und kontroverse Diskussionen werden per eMail an den jeweiligen Experten-Verteiler geschickt, um eine möglichst schnelle und gezielte Beantwortung zu ermöglichen.

Sobald eine neue Antwort vorliegt, werden der Fragesteller und alle an der Diskussion beteiligten Kollegen bequem per eMail benachrichtigt.

7 Wertungen (4.71 ø)