Das liegt daran, dass die Betreiber der Websites selbst bestimmen, welche Berufsgruppen Zugang zu ihren geschützten Inhalten bekommen.

Einige Betreiber erlauben nur bestimmten Gruppen, z.B. Ärzten oder Apothekern, den Zutritt zu ihren geschützten Seiten. Der DocCheck-Login funktioniert hier wie ein Türsteher, DocCheck hat aber keinen Einfluss darauf, wer welche Websites sehen darf. Lesen Sie dazu auch unsere Nutzungsbedingungen.

Tags: Passwort, Berufsnachweis

6 Wertungen (4.17 ø)