In dieser Fortbildung werden Grundlagen zum intestinalen Mikrobiom vermittelt sowie Risikofaktoren, Therapie und Prävention der Clostridium difficile ausgelösten Diarrhoe vorgestellt. Lernziele: - Grundlagen zum intestinalen Mikrobiom - Pathophysiologie der antibiotikaassoziierten Therapie - Pathogenese der segmentalen hämorrhagischen Kolitis - Risikofaktoren für eine durch C. difficile ausgelöste Diarrhö - Therapie und Prävention der C. difficile-Infektion . (CME-Zertifizierung beantragt)

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

16.03.2016 - 16.03.2017

Module: 1, Klasse D

Tags: Clostridien; Cl. difficile; Metronidazol; intestinales Mikrobiom; Mikrobiom; antibiotikaassoziierte Diarrhoe; Durchfall; Antibiotika; Pathophysiologie der Clostridien-Therapie