Das perioperative Management von Patienten, die sich einem thoraxchirurgischen Eingriff unterziehen, stellt für die beteiligten Fachdisziplinen eine große Herausforderung dar. Diese häufig komplexen Operationen verlangen eine enge Zusammenarbeit von Anästhesiologie und Thoraxchirurgie. Eine konsequente Einbindung des Anästhesisten in den perioperativen Behandlungsablauf ist unverzichtbar, um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen; dies gilt insbesondere für Eingriffe bei multimorbiden Patienten und bei Kindern. Fundierte Kenntnisse zur Physiologie und Pathophysiologie pulmonaler Erkrankungen sowie zur Ein-Lungen-Ventilation sind ebenso notwendige Voraussetzungen wie der sichere Umgang mit fiberoptischen Techniken.

Wir laden Sie daher sehr herzlich zu unserem 4. Harburger Symposium zur Thoraxanästhesie ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen sowohl grundlegende Kenntnisse zur Anästhesie bei thoraxchirurgischen Eingriffen bei Erwachsenen und im Kindesalter vermitteln als auch praktische Übungen zu besonderen Aspekten in der Versorgung dieser Patienten anbieten.

Kosten: 50 € (bis 31.12.13) / 60 € (ab 01.01.14)

CME-Punkte: 8 Bislang nur beantragt

Termin(e):

29.03.2014, 09:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

KAI 10- The Floating Experience, c/o Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg

Fachgebiete:

Referent(en):

Prof. Dr. med. Thoralf Kerner

Tags: Thoraxchirurgie, Anästhesie