Inkrementelle Peritonealdialyse bedeutet eine Dialysedosis, die an die Restnierenfunktion angepasst wird. Dabei steht die Restnierenfunktion im Vordergrund. Das ist nicht neu, zeigt aber heute einen Paradigmenwechsel auf, der dazu führen kann, dass Lebensqualität, technisches und Patientenüberleben verbessert wird. Der folgende Vortrag zeigt Ihnen, was Sie bei der inkrementellen Peritonealdialyse beachten müssen.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

19.12.2018 - 16.12.2019

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Michael Koch

Tags: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Nephrologie