In dieser Fortbildung wird Basiswissen zur zervikalen spondylotischen Myelopathie (CSM) vermittelt, aktuelle Behandlungsoptionen an der Halswirbelsäule vorgestellt und verschiedene Operationstechniken an Hand von zwei Fallbeispielen unterschiedlichen Schweregrades verglichen.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

13.12.2018 - 12.12.2019

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Dorothee Mielke

Tags: Chirurgie - Allgemeine Chirurgie, Neurologie