Das Spektrum immunonkologischer Therapieoptionen für Patienten mit einem malignen Melanom wird immer breiter. Herr Dr. med. Peter Mohr stellt in diesem CME-Kurs verschiedene dieser immunonkologischen und zielgerichteten Behandlungsoptionen vor. Besonders beleuchtet er dabei die Rolle des körpereigenen Immunsystems und erläutert, wie die Aktivierung dessen zur Prävention eines Rezidivs genutzt werden kann. Im weiteren Verlauf seines Vortrags geht Herr Dr. Mohr anhand der Ergebnisse der CheckMate 238-Studie auf die adjuvante Therapie des resezierten Melanoms im Stadium III/IV ein.

CME-Punkte: 2

Termin(e):

18.09.2018 - 17.09.2019

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Peter Mohr

Tags: CME, ärztliche Fortbildung, Arzt, Onkologie, Leitlinie, malignes Melanom, adjuvantes Setting, Nivolumab, Ipilimumab