Venenerkrankungen sind in der deutschen Bevölkerung ein weit verbreitetes Krankheitsbild. Zu den Risikofaktoren der Venenerkrankungen gehören eine genetische Prädisposition, fortgeschrittenes Alter und beispielsweise die Anzahl von Schwangerschaften.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

16.06.2018 - 15.06.2019

Fachgebiete:

Module: 2, Klasse D

Referent(en):

Prof. Dr. med. Michael Jünger

Tags: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Chirurgie, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Diabetologie, Geriatrie