zum 01.04.2018 wurde die Vergütung der Laborleistungen im EBM grundlegend reformiert. Signifikante Änderungen bezüglich des Laborbudgets – die jetzt Praxisfallwerte sind, der Ausnahmekennziffern und der Vergütung des Wirtschaftlichkeitsbonus gehen damit einher. Informieren Sie sich über sämtliche Inhalte, Veränderungen und Hintergründe der Reform sowie über deren Auswirkungen zum jetzigen Zeitpunkt.

Kosten: 0,00 € - kostenfrei

CME-Punkte: 3 Bislang nur beantragt

Termin(e):

24.10.2018 - 24.10.2018

Veranstaltungsort:

MVZ Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/Ruhr GmbH
Willy-Brandt-Platz 4
45127 Essen

Fachgebiete:

Module: 3, Klasse A

Referent(en):

Dr. med. Ruth Anna Fischer-Bieniek
Uli Früh

Tags: EBM, Labor, Neuregelung, Auswirkungen, Reform, Ausnahmekennziffern, Praxisfallwerte, Laborbudget