Das Modul vermittelt Ärzten aller Fachrichtungen am Beispiel eines fiktiven Patientenfalls die wesentlichen Grundlagen des betrieblichen Eingliederungsmanagements. Die erworbenen Kenntnisse sind nicht nur im Rahmen der Betreuung von Patienten gefragt, sondern auch hilfreich bei Themen, die den Arzt als Arbeitgeber betreffen können. Das Modul ist auch für Apotheker und PTAs freigeschaltet.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

19.02.2018 - 18.02.2019

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Sabine Sedlaczek

Tags: betriebliches Eingliederungsmanagement, BEM, Prävention