Die akute myeloische Leukämie (AML) gehört zu den häufigsten Formen der akuten Leukämien bei Erwachsenen, wobei die Inzidenz mit dem Alter kontinuierlich ansteigt. Die systemische Mastozytose (SM) kommt sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern vor und geht mit einer Erhöhung der Mastzellen im Körper einher, deren Ursache nur teilweise bekannt ist. In dieser Fortbildung wird die Therapie mit Midostaurin mit den dazugehörigen Studienergebnissen vorgestellt, wodurch eine neue Behandlungsmethode dieser beiden hämatologischen Erkrankungen aufgezeigt wird.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

15.12.2017 - 15.12.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Hartmut Döhner
Prof. Dr. med. Georgia Metzgeroth

Tags: Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie