In diesem CME-Kurs stellen Herr Prof. Dr. med. Thomas Berg und Herr Prof. Dr. med. Jörg Petersen neue Konzepte zur Behandlung der Hepatitis B vor. Dabei geht Herr Prof. Berg im ersten Teil des Kurses auf die Besonderheiten ein, die mit einer Beendigung oder Unterbrechung der HBV-Therapie mit Nukleotid-Analoga (NUC) verbunden sind. Im zweiten Teil des Kurses erläutert Herr Prof. Petersen die Risiken einer HBV-Reaktivierung durch verschiedene Medikamente und stellt neue Targets für zukünftige HBV-Therapien vor.

CME-Punkte: 2

Termin(e):

12.09.2017 - 11.09.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Thomas Berg
Prof. Dr. med. Jörg Petersen

Tags: CME, Fortbildung, Hepatitis B, HBV, HBV-Therapie, NUC, Nukleotid-Analoga, HBV-Reaktivierung, Relapse, Response, EASL, AASLD, Immunaktivierung, HBV-DNA, HBeAg, Genotyp, Baseline, virologisch, FINITE, Zirrhose, virale Antigene, Serummarker