Die Formen des sexuellen Missbrauchs sind vielfältig und reichen von verbalen Belästigungen über sexuelle Berührungen, Anfertigung von pornografischen Aufnahmen bis hin zur Vergewaltigung. In diesem CME-Kurs erläutert Frau PD Dr. med. Bettina Zinka die verschiedenen Arten von Sexualdelikten, stellt die seit November 2016 geltende Gesetzgebung zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung vor und beleuchtet die besonderen ärztlichen Aufgaben und Pflichten.

CME-Punkte: 2

Termin(e):

27.09.2017 - 26.09.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

PD Dr. med. Bettina Zinka

Tags: CME, Fortbildung, Häusliche Gewalt, sexuelle Gewalt, Opfer, Täter, Sexualdelikte, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, sexueller Mißbrauch