Das erste Modul frischt das Wissen der Teilnehmer über die Infektionskrankheiten auf, für die die STIKO die Impfung aller Kinder in Deutschland als Standardimpfung im ersten Lebensjahr empfiehlt. Ausgehend vom Impfkalender der STIKO widmet sich das zweite Modul den Fragen rund um die Standardimpfungen, die sich im Rahmen der täglichen Routine ergeben können. Wir wirken Impfungen eigentlich? Welche Mono- und Kombinationsimpfstoffe gibt es derzeit in Deutschland und wie unterscheiden sie sich? Wie wirkt sich die maternale Leihimmunität aus? Was tun bei Lieferengpässen? Kann ein Säugling geimpft werden, wenn er selbst oder enge Kontaktpersonen krank sind? Welches Impfschema ist bei Frühgeborenen anzuwenden? Durch den interaktiven Aufbau können die Teilnehmer immer wieder ihren derzeitigen Wissensstand überprüfen und bei Bedarf gezielt aktualisieren.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 4

Termin(e):

25.09.2017 - 24.09.2018

Fachgebiete:

Module: 2, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Tags: Impfen, Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, Poliomyelitis, Kinderlähmung, Keuchhusten, Hepatitis B, Haemophilus influenzae Typ b, Pneumokokken, Rotaviren