Zusammenfassung der ersten Daten der PCSK9-Inhibitor Endpunktstudien monoklonaler Antikörper: SPIRE-1 & -2 (Bococizumab) sowie FOURIER (Evolocumab) und Ausblick auf ODYSSEY OUTCOMES (Alirocumab), der kommenden Endpunktstudie, die Patienten mit einem kürzlich zurückliegenden akuten Koronarsyndrom einschloss. FOURIER untersuchte Patienten mit vorherigem Myokardinfarkt, Schlaganfall oder pAVK und zeigte eine Risikoreduktion des primären kombinierten Endpunktes von 15% und des kombinierten Sekundären von 20%. LDL-Cholesterin wurde auf einen medianen Wert von 30 mg/dl (0,8 mmol/l) gesenkt und das Sicherheitsprofil war auf Placeboniveau. Eine weitere Option zur LDL-Cholesterinsenkung ist Inclisiran, welches auf mRNA-Ebene PCSK9 ausschaltet.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

30.08.2017 - 30.08.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Andreas M. Zeiher

Tags: Allgemeinmedizin, Kardiologie, Angiologie, Innere Medizin