FSME-Endemiegebiete gibt es nicht nur in Deutschland. Neben den Bewohnern dieser Gebiete haben auch Reisende in den Regionen ein erhöhtes FSME-Infektionsrisiko. Eine FSME kann die Ursache für schwere Erkrankungen des Gehirns mit bleibenden Folgeschäden sein. Dieses Modul informiert Sie daher über die Verbreitung und Häufigkeit FSME-infizierter Zecken, den Krankheitsverlauf und die Behandlung der FSME sowie den Optionen für eine effektive Prävention.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

27.07.2017 - 27.07.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. med. - Nothdurft

Tags: FSME, Frühsommer-Meningo-Enzephalitis