Der Frauenarzt kann eine wichtige Rolle bei der Überprüfung des Impfstatus seiner Patientinnen übernehmen und so einen wichtigen Service für seine Patientinnen leisten. Dies gilt nicht nur für Frauen mit Kinderwunsch, sondern für Mädchen und Frauen jeden Alters. In diesem Modul werden ausführliche Informationen zur Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Poliomyelitis, Masern-Mumps-Röteln, Varizellen, Hepatitis B, Influenza, Pneumokokken und HPV mit dem Fokus auf die verschiedenen Alters- und Zielgruppen in der Frauenarztpraxis vermittelt.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

17.07.2017 - 16.07.2018

Fachgebiete:

Module: 2, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Klaus J. Doubek

Tags: Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Poliomyelitis, Masern-Mumps-Röteln, Varizellen, Hepatitis B, Influenza, Pneumokokken, HPV, Frauenarztpraxis, Gynäkologe, Frauenarzt