Damit die häusliche Gewalt nicht unentdeckt bleibt, ist nicht nur die Aufmerksamkeit der Angehörigen und Nachbarn gefordert, sondern auch die des behandelnden Arztes. Frau PD Dr. med. Bettina Zinka erläutert deshalb in diesem CME-Kurs verschiedene Arten körperlicher Gewalt und stellt anschaulich deren Auswirkungen und Erkennungsmerkmale dar. Abschließend gibt sie noch wertvolle Hinweise dazu, auf was Sie als Arzt im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt, besonders achten sollten.

CME-Punkte: 2

Termin(e):

04.08.2017 - 03.08.2018

Fachgebiete:

Module: 1

Referent(en):

PD Dr. med. Bettina Zinka

Tags: CME, Fortbildung, Häusliche Gewalt, physische Gewalt, psychische Gewalt, sexuelle Gewalt, Opfer, Täter, Sexualdelikte, thermische Gewalt, stumpfe Gewalt, scharfe Gewalt, Strangulation, Hämatom, Bissverletzung, Schwellung, Einblutung, Fraktur, Stichverl