Der Beratervertrag mit dem Sanitätshaus, das geschenkte iPad, die nachträglichen Boni und Rabatte: Wie viel „rechte Tasche, linke Tasche“ ist erlaubt oder sogar strafbar? Welche Gefahren lauern? Welche Überraschungen drohen vom Finanzamt?

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2 Bislang nur beantragt

Termin(e):

28.09.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. jur. Lars Lindenau

Tags: Korruption, Geschenke, Boni, Rabatte, Finanzamt, strafbar