Fast jedes Kind infiziert sich innerhalb der ersten 5 Lebensjahre mindestes einmal mit Rotaviren, den weltweit häufigsten Erregern von Durchfallerkrankungen in dieser Altersgruppe. Das Modul befasst sich mit Häufigkeit, Übertragungsweg, Pathogenese, Krankheitsverlauf, Komplikationen, Diagnostik und Therapie der Infektion mit Rotaviren sowie Eigenschaften, Zusammensetzung, Anwendung, Verträglichkeit, Wirksamkeit und Gegenanzeigen der Impfstoffe gegen Rotaviren.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

31.05.2017 - 30.05.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Philipp Schoof

Tags: Rotaviren, Impfung, Impfen