Unser Immunsystem ist ein Aktivposten, der täglich unzählige Male entscheidet, ob ein Molekül eine potenzielle Bedrohung darstellt oder toleriert werden kann. Fast immer liegt unser Immunsystem dabei richtig – dennoch sind neben den klassischen Infektionskrankheiten auch Allergien, Autoimmunreaktionen, chronisch-entzündliche Erkrankungen und eine insuffiziente Tumorabwehr auf das Immunsystem zurückzuführen. Immer mehr spezifische Therapiestrategien – angefangen mit Impfung oder Hyposensibilisierung bis hin zur spezifischen Modulation entzündlicher Signalkaskaden – bauen auf dem wachsenden Verständnis um unser Immunsystem auf. Deshalb lohnt es sich unbedingt, sich mit dem Immunsystem auseinanderzusetzen. In diesem Modul werden autoimmune, entzündliche und allergische Reaktionen grundsätzlich erklärt.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

24.03.2017 - 24.03.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. Kilian Eyerich

Tags: Anästhesiologie, Innere Medizin, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Rheumatologie, Gastroenterologie