Unser Immunsystem ist ein Aktivposten, der täglich unzählige Male entscheidet, ob ein Molekül eine potenzielle Bedrohung darstellt oder toleriert werden kann. Fast immer liegt unser Immunsystem dabei richtig – dennoch sind neben den klassischen Infektionskrankheiten auch Allergien, Autoimmunreaktionen, chronisch-entzündliche Erkrankungen und eine insuffiziente Tumorabwehr auf das Immunsystem zurückzuführen. Immer mehr spezifische Therapiestrategien – angefangen mit Impfung oder Hyposensibilisierung bis hin zur spezifischen Modulation entzündlicher Signalkaskaden – bauen auf dem wachsenden Verständnis um unser Immunsystem auf. Deshalb lohnt es sich unbedingt, sich mit dem Immunsystem auseinanderzusetzen. Dieses Modul beschäftigt sich mit dem grundsätzlichen Aufbau des Immunsystems.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

25.01.2017 - 25.01.2018

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Prof. Dr. Kilian Eyerich

Tags: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Rheumatologie, Gastroenterologie