Das Fortbildungsmodul differenziert zunächst zwischen dem Nutzen den Impfungen einerseits für den Einzelnen und andererseits für die Gesellschaft haben. Darauf aufbauend vermittelt die Fortbildung Ratschläge für eine aktive Impfberatung im Praxisalltag. Die empfohlenen Standard- und Indikationsimpfungen, Informationen zum Umgang mit Impflücken, ein Überblick über Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen von Impfungen sowie Hinweise zur Haltbarkeit von Impfstoffen sind weitere Schwerpunktthemen des Moduls.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

05.12.2016 - 04.12.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Albrecht von Schrader-Beielstein

Tags: Impfberatung, Standardimpfungen, Indikationsimpfungen, Impflücken