Myome (Leiomyome) sind die häufigste Form benigner Tumore des Uterus, für deren Behandlung inzwischen zusätzlich zu den invasiven Methoden medikamentöse Optionen zur Verfügung stehen. Dieses Modul befasst sich sowohl mit der therapeutischen Bedeutung der Arzneistoffe als auch mit deren präoperativem Nutzen. Verschiedene Algorithmen zeigen auf, wie die verschiedenen Behandlungsalternativen stufenweise kombiniert werden können. Lernziele ◦Pathogenese und Auswirkungen von Myomen ◦Medikamentöse und nichtmedikamentöse Behandlungsoptionen

Kosten: 0,00

CME-Punkte: 2

Termin(e):

08.11.2016 - 09.05.2017

Fachgebiete:

Referent(en):

Prof. Dr. med. Thomas Römer

Tags: Myome, Tumore, Uterus myomatosus