In Deutschland werden pro Jahr zwischen 4 und 5 Millionen Stürze registriert, zu einem überwiegenden Teil bei älteren Menschen. Mehr als 120.000 Menschen erleiden dabei eine Oberschenkelhalsfraktur. Grund genug, Programme zur Sturz- und damit Frakturvermeidung zu entwickeln, potenziell Betroffene zu erkennen und präventiv zu behandeln.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 2

Termin(e):

11.07.2016 - 10.01.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse D

Referent(en):

Kerstin Depmer

Tags: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie, Geriatrie, Hämatologie, Nephrologie