Der Vortrag gibt einen Überblick über die Symptome und Ursachen von Trigeminusneuralgie sowie bestehende Therapiealternativen. Lernziele: - Eine Trigeminusneuralgie zu erkennen und zu diagnostizieren - Eine gezielte Bilddiagnostik einzuleiten, um Differentialdiagnosen auszuschließen - Die pathophysiologischen Mechanismen zu kennen Eine medikamentöse Therapie einzuleiten und zu überwachen Operative Verfahren zu kennen und zu bewerten

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2 Bislang nur beantragt

Termin(e):

31.08.2016, Die Aufzeichnung ist anschließend ein Jahr verfügbar.

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse D

Referent(en):

Prof. Dr. med. Volker Tronnier

Tags: Trigeminsneuralgie, N. trigeminus, Neurologie, Neuropathie, trigeminus