- Übersicht über gesetzliche & normative Grundlagen (I) & (II) - Werkstoff- und Instrumentenkunde - Erfassung und Einstufung von Medizinprodukten Verwendung von fabrikneuen Medizinprodukten - Alternativen der Aufbereitung (Einmalinstrumente/ externe Aufbereitung) - Instrumentenaufbereitung (I) & (II) - Einführung in die Grundlagen der Hygiene - Arbeitsschutz in der Medizinprodukteaufbereitung (I) & (II) - Qualitätsmanagement - Prüfung, ggf. mündliche Prüfung, Verteilung der Zertifikate

Kosten: 260,00

CME-Punkte: 16 Bislang nur beantragt

Termin(e):

09.12.2016 - 10.12.2016

Veranstaltungsort:

Hilton Hotel Dresden
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden
Deutschland

Fachgebiete:

Referent(en):

Beate Micheler
Christian Neudeck

Tags: Sachkunde, Hygiene, Aufbereitung, Medizinprodukte, Gynäkologie