In der Vergangenheit galt die Pertussis als eine typische Kinderkrankheit, die sich jedoch zunehmend zu einer Erwachsenenkrankheit entwickelt hat. Welche Faktoren zu dieser Entwicklung beigetragen haben, wie die Pertussis diagnostiziert werden kann und welche Anpassungen in der Prävention vorgenommen werden sollten, ist Gegenstand dieser Fortbildung.

Kosten: kostenfrei

CME-Punkte: 2

Termin(e):

13.07.2016 - 07.07.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. med. Dietmar Beier

Tags: Allgemeinmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Innere Medizin, Infektiologie