Mehr als ein Viertel der Epilepsiepatienten nimmt mehrere Antiepileptika gleichzeitig ein (Polytherapie) mit einer Vielzahl möglicher – erwünschter oder unerwünschter – Interaktionen. Ein neuer CME-Webcast des Schattauer-Verlages, referiert von Prof. Dr. Andreas Schulze-Bonhage, Abteilungsleiter des Epilepsiezentrums am Neurozentrum des Universitätsklinikums Freiburg, bietet einen detaillierten Überblick über mögliche pharmakodynamische und pharmakokinetische Wechselwirkungen.

Kosten: kostenlos

CME-Punkte: 4

Termin(e):

10.05.2016 - 08.05.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse A

Referent(en):

Prof. Dr. med. Andreas Schulze-Bonhage

Tags: Epilepsie, Antiepileptika, Interaktionen, Pharmakodynamik, Pharmakokinetik