Beschreibung: • Entstehung und Messung von Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft (FENO) als Parameter der Atemwegsentzündung • Messung von Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft (FENO) • Einflussfaktoren und Reproduzierbarkeit der FENO-Messung • Kalkulation und Variabilität des FENO-Normalwertes • Individuelle Reproduzierbarkeit des FENO-Wertes • Aussagekraft des FENO-Wertes für die Diagnostik • Aussagekraft des FENO-Wertes für das Therapie-Management Die CME-Fortbildung ist zertifiziert nach Kategorie I und bewertet mit 2 Fortbildungspunkten. Die Pneumo-Akademie bietet Ihnen firmenneutral, umfassend und kostenfrei zertifizierte CME-Fortbildungen für Ärzte rund um das Thema Lunge, Atmung & Atemwegserkrankungen. Alle Fortbildungen erfüllen die eLearning-Kriterien der Bundesärztekammer.

Kosten: kostenfrei (0 €)

CME-Punkte: 2

Termin(e):

19.03.2016 - 18.03.2017

Fachgebiete:

Module: 1, Klasse I

Referent(en):

Dr. Olaf Holz

Tags: Atemwegsentzündung, Asthma, COPD, Diagnostik, Therapie, FENO-Messung