Wunddokumentationsbogen für den niedergelassenen Bereich

Die Wunddokumentation ist grundlegend für eine effektive Behandlung des Patienten. Ohne Wunddokumentation können Probleme in der Behandlung nur schwer erkannt und Therapieverläufe nicht nachvollzogen werden, wodurch die interdisziplinäre Zusammenarbeit erschwert und somit das Abheilen der Wunde verzögert wird. 

Lesen Sie hier den vollständigen Blogbeitrag zum Thema Wunddokumentation.

0 Wertungen (0 ø)
Aufrufe: 96

Creative Commons: Namensnennung, nicht-kommerziell, keine Bearbeitung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
• Dieses Dokument bzw. dieser Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
• Das Dokument darf nicht verändert oder bearbeitet werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!