Resorptions-Störung von Schilddrüsenhormonen

Ein Merksatz zu dieser Kasuistik:

Wenn ein Patient die doppelte Dosis von Schilddrüsenhormonen benötigt, um halbwegs euthyreot zu sein, dann ist eine Resorptionsstörung anzunehmen und ein Befall mit Helicobacter naheliegend.

2 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 213

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!