Stellungnahme zu Ramucirumab bei kolorektalen Karzinomen

Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO), die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und die Deutsche Gesellschaften für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) haben gemeinsam Stellung zu Ramucirumab beim kolorektalen Karzinom genommen.

0 Wertungen (0 ø)
Aufrufe: 141

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!