PR: Pressemitteilung Ausschreibung Palliativpreis 2016

Ausschreibung des Anerkennungs- und Förderpreises „Ambulante Palliativversorgung“ 2016

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) verleiht im kommenden Jahr zum neunten Mal den mit 10.000 € dotierten „Anerkennungs- und Förderpreis für Ambulante Palliativversorgung“.  Stifter ist die Grünenthal GmbH. Anträge für den Preis können bis zum 31. März 2016 beim Präsidenten der DGP eingereicht werden.

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, Gruppierungen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise um die Qualitätsentwicklung der ambulanten Palliativversorgung verdient gemacht haben. Anerkennungs- und Förderpreis bedeutet, dass bereits geleistetes Engagement anerkannt und gleichzeitig eine zukünftige Weiterführung gefördert wird.

 

1 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 191

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon