PR: Checkliste zur Erfassung des individuellen Hypoglykämierisikos

Sichtbarkeit: Privat

Mit der Checkliste das individuelle Risiko erfassen

Und so einfach funktioniert die Risikoabschätzung: Kreuzen Sie in der Checkliste die individuellen Risikofaktoren Ihres Patienten an. Lesen Sie in der Ampelansicht ab, wie hoch das Risiko Ihres Patienten für Hypoglylämien ist. Der Hypoglykämie-Score kann es Ihnen ermöglichen, Patienten mit erhöhtem Risiko zu identifizieren und entsprechend therapeutisch darauf zu reagieren.

Die Hypoglykämie-Checkliste wurde auf Basis einer systematischen Literaturrecherche durch ein ausgewähltes Expertengremium von niedergelassenen Diabetologen und Klinik-Diabetologen konzipiert. Weitere Informationen stehen Ihnen in dem Sonderdruck „Kriterien zur Erfassung des individuellen Hypoglykämierisikos bei Patienten mit Diabetes mellitus – Hinweis für die Einschätzung im klinischen Alltag“ zur Verfügung. 1

Quelle:

1Anderten H et al. Kriterien zur Erfassung des individuellen Hypoglykämierisikos bei Patienten mit Diabetes mellitus – Hinweise für die Einschätzung im klinischen Alltag. Beilage Diabetes, Stoffwechsel und Herz 2014; 6: 1-7

DocCheck Login

oder kostenlos Mitglied werden

Eintritt frei - logge Dich ein.

DocCheck ist die Online-Plattform für Mediziner: