Abschluss-Pressemeldung der Jahrestagung der deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und med. Onkologie 2014

Über 6.000 Teilnehmer nahmen das breite Fortbildungsangebot mit den Schwerpunkten Maligne Lymphome und Immuntherapie wahr und nutzten u.a. auf 36 wissenschaftlichen Symposien und 24 Meet the Expert-Sitzungen die Möglichkeit zur Information und zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

Auch junge Wissenschaftler trugen mit vielen freien Vorträgen und Posterbeiträgen zum Gelingen des Kongresses bei. Unter dem Motto „Vorbilder ehren – junge Talente fördern“ wurde mit zahlreichen Preisverleihungen auch die Arbeit renommierter Forscher und des wissenschaftlichen Nachwuchses gewürdigt.

Quelle: Informations-Pool DGHO

0 Wertungen (0 ø)
Aufrufe: 531

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!