Vaginalstraffung - Scheidenverengung - Intimchirurgie in Berlin

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/ScheidenDammplastiken

Ein zu weiter Scheideneingang kann eine Ursache gestörter sexueller Erlebnisfähigkeit oder häufig auftretender Scheidenentzündungen sein.

Durch eine ambulant durchzuführende plastische Operation,
die sich aus einer Straffung der Scheideneingangsmuskulatur und einer Formveränderung der kleinen Schamlippen zusammensetzt, ist häufig Hilfe möglich, sexuelle Probleme können deutlich gebessert werden.

Abgelehnt werden von uns nichtoperative  Verfahren, die großartig versprechen, durch Unterspritzung, Wärme, Radiowellen, Laser oder ähnlichem, eine spürbare und anhaltende Scheidenstraffung zu erreichen.

 

40 Wertungen (4.5 ø)
Aufrufe: 3630

Creative Commons: Namensnennung

• Der Name des Autors muss genannt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!